Griechische Gemeinde Frankfurt & Umgebung

Ελληνική Κοινότητα Φρανκφούρτης & Περιχώρων

Empfang60Die Griechische Gemeinde wurde am 15.12.1964 gegründet, von den „Gastarbeiter“, die vor ca. 45 Jahren nach Frankfurt kamen und wollten ein eigenes Treff organisieren, einen Ort  in dem sie sich treffen, ihre Probleme besprechen und sich miteinander unterhalten.

 

 Während der Militärdiktatur (1967-1974) in Griechenland wird sie zum Treffpunkt alle demokratische griechische Bürger, wo sie ihre Veranstaltungen, Aktionen und Demonstrationen gegen die militärische Junta vorbereiteten und durchführten.

 

Sie versteht sich wie das Sprachohr alle griechische Bürger in Frankfurt und vertritt ihre Interessen, verteidigt ihre Rechte und setzt sich für die Lösung ihre Probleme und die Erfüllung ihrer Forderungen.

 

Sie strebt die Erhaltung und Verbreitung der kulturellen und historischen Traditionen des griechischen Volkes.  Sie unterstützt das multikulturelle Leben und die Schaffung freundschaftlicher Beziehungen zwischen den Griechen, den Deutschen und den Bürger anderer Natio­nalitäten.

 

Die Gemeinde ist unabhängig von Arbeitgebern, Regierun­gen, Behörden, politischen Parteien und Kirchen. Ihre Existenz und ihre Aktivitäten basieren auf die Prinzi­pien der Demokratie, des Friedens und der Völkerver­ständigung.